Direkt zum Inhalt

Queerer Sommer

Der Queere Sommer bildet mit vielfältigen Veranstaltungen das Rahmenprogramm des diesjährigen Christopher Street Days in Wiesbaden. In Kooperation mit Warmes Wiesbaden e.V. und Amnesty International zeigen wir in dieser Programmreihe die spanische Dokumentation MEIN NAME IST VIOLETA (ES 2019). Darin geht es um die Lebensgeschichte eines 11-jährigen Mädchens, das als Junge geboren wurde. Dieses Plädoyer für Akzeptanz, Aufklärung und ein Recht auf körperliche Selbstbestimmung zeigen wir als Wiesbadener Erstaufführung.

Bild © W-film

« Zurück